„Die größte Kraft des Lebens ist der Dank“ (Hermann von Bezzel)

Das Schönste ist wohl, wenn man seinen Mitmenschen einfach mal ein nettes „Danke“ zukommen lässt. Auch wir finden, dass es sehr wichtig ist, sich bei den Menschen zu bedanken, die es verdient haben. Genau deshalb haben wir zum Ende des Jahres 2021 einen Blogbeitrag geschrieben, in dem jeder von uns verrät, wem oder wofür er eigentlich dankbar ist. 😊

 

Diana

Das-Alles-Nutzt-Keinem-Etwas, wenn man nicht Danke sagt! Vieles geschieht in unserem Alltag, ohne dass wir dafür bewusst dankbar sind. Es ist halt so, also wieso dankbar sein? Wieso der Kollegin dankbar sein, die dich jeden Tag zum Lachen bringt oder die dir bei Problemen, ohne zu murren zur Seite steht? Wieso dem Consultant dankbar sein, der sich mit seinen Hürden vertrauensvoll an dich wendet und dir seine Zweifel anvertraut? Wieso dem Kunden dankbar sein, der dich auch in schwierigen Zeiten als verlässlichen Partner wahrnimmt? Darum! Weil es nicht selbstverständlich ist, dass meine Kollegen auch Freunde sind. Weil es nicht selbstverständlich ist, dass sich ein Berater sorgenvoll an dein offenes Ohr wendet und dein Kunde besonders in Krisenzeiten auf dich zählt und weiß, dass nur gemeinsam etwas besser werden kann. Am Ende dieses Jahrs angekommen, möchte ich ganz horzlich Danke sagen. Danke für jedes Lachen, das Vertrauen, die Zusammenarbeit und die gemeinsame Zeit!

 

Anja

In der besinnlichen Weihnachtszeit hat man endlich einmal die Gelegenheit, das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen und Erfolge und Hürden zu reflektieren.

Dabei wird auch in diesem, wieder durch die Pandemie geprägten Jahr, eines deutlich: Nur zusammen können wir es schaffen. Daher bin ich auch dieses Jahr ganz besonders dankbar, dass die Campus Consult Projektmanagement GmbH so ein starkes und großartiges Team hat, welches mich, unsere Kunden und unsere Consultants jederzeit mit vollem Einsatz unterstützt. Natürlich gilt mein Dank auch unseren Kunden und Lieferanten. Somit möchte ich mich auch bei Euch und Ihnen für die partnerschaftliche Zusammenarbeit und das entgegengebrachte Vertrauen ganz herzlich bedanken.

 

Ines

Wir sagen viel zu selten Danke. Für die einfachen und selbstverständlichen Dinge.  Ein Danke zu deinem Chef oder Kollegen für das Vertrauen und die Unterstützung.  Ein Danke, dass wir gesund sind und trotz der Krise einen sicheren Arbeitsplatz haben.  Ein Danke an unsere Freelancer, die zusammen mit uns durch die Coronakrise gegangen sind.  Ein Danke an unsere Kunden, mit denen wir gemeinsam viel geschafft haben.

 

Miriam

Dieses Jahr möchte ich mich vor allem bei meinen lieben Arbeitskollegen bedanken. Bei meiner Arbeit ist es sehr wichtig für mich, dass ich für Fotos, Interviews und bei der Umsetzung verschiedener Ideen unterstützt werde, denn allein lassen sich manche Ideen manchmal gar nicht verwirklichen. Meine Kollegen stehen mir immer tatkräftig zur Seite und stehen bereit, wenn es mal wieder heißt „Ich würde dich gerne für einen neuen Beitrag interviewen“. Doch auch unsere Projektmitarbeiter bekommen von mir ein riesiges DANKESCHÖN dafür, dass auch sie mich so tatkräftig dabei unterstützt haben, wenn es um Interviews, Bilder & Co. für Social Media ging.

 

Thomas

Gerade in der Weihnachtszeit bin ich dankbar für meine Familie, meine Freundin und meine Freunde und Arbeitskollegen. Zu jeder Uhrzeit konnte ich um Rat fragen und mir wurde immer geholfen. Ich bin dankbar für jede kleine aufmunternde Nachricht, die mich erreicht hat und ich hoffe, dass ich diese Dankbarkeit auch allen Personen gezeigt und zurückgegeben habe. Kurz und knapp: Danke an alle, die mir täglich helfen und mich unterstützen.

 

Franziska

Meine Zeit bei CC hat vor kurzem erst begonnen und ich bin allen Teammitgliedern dankbar, so herzlich aufgenommen worden zu sein. Ihr habt stets ein offenes Ohr, sodass ich in der kurzen Zeit schon viel lernen durfte. Humor ist an der Tagesordnung und es herrscht allgemein eine gute Atmosphäre. In dem Sinne ein dickes Danke, ich freue mich auf das kommende Jahr mit euch!

 

Justin

Im Jahr 2021 bin ich neben meiner Familie und meinen Freunden, die mir viel Halt und Kraft in diesem schwierigen Jahr gegeben haben, sowohl meinen Kommilitonen und Kommilitoninnen als auch meinen Arbeitskollegen und Arbeitskolleginnen sehr dankbar. In diesem Jahr, wo man hauptsächlich zu Hause saß und remote studiert/gearbeitet hat, hat man diese komplizierte Zeit zusammen durchgemacht und versucht, sich gegenseitig zu motivieren und das Beste daraus zu machen. Dafür bin ich sehr dankbar!

 

Gabriela

„Danke CC GmbH“ – als kurze Form der Dankesbezeigung. Denn seit Tag eins fühle ich mich aufgenommen, akzeptiert und eingebunden. Eingebunden in das Tagesgeschehen und die laufenden Strukturen innerhalb des Unternehmens. Es fällt mir immer wieder auf, wie viel Wert darauf gelegt wird, dass sich jede:r bei der Arbeit wohl fühlt. Für mich beginnt Wohlfühlen auf der Arbeit, berücksichtigt und mitgenommen zu werden. So macht es einfach Spaß, mit euch zu arbeiten!

 

 

Gibt es bei euch auch jemandem, dem ihr so richtig dankbar seid? Dann ist genau jetzt die richtige Zeit dafür, um es dieser Person zu sagen! 😊

Danke für das großartige Jahr mit euch, wir freuen uns auf ein neues und gesundes Jahr 2022!